Die 1. Patenschaft Mariatni

Die 1. Patenschaft!
Manja Weigel übernimmt die Patenschaft für Marianti.
Sie ist 12 Jahre und geht in die 5 Klasse,
geb. 11.2.2001
Marianti lebt seit 5 Jahren im Kinderheim, weil die Eltern nichts hatten.

Sie konnte noch nicht mal eingeschult werden.
Wie sie heute lebt seht ihr im Fotoalbum,
Kinderheim Astrama Situbondo.
das 2. Foto, habe ich ihr die Nachricht überbracht.
Danke Manja und ich wünsche mir, das Dir viele folgen.
Lg Dieter

Ersten Briefkontakte sind gemacht.

An Marianti wurden 15 Euro überwiesen,

und 10 Euro für Marianti zum Geburtstag.

50 Euro Schulgeld überwiesen.

Päckchen angekommen.

Brief von Manja

4.8.2014 Ostergrüße

26.05.2014   5. Brief von Manja

 

Abrechnung

Der Umtauschkurs ist bei

1Euro  -   16 000 Rph

160 000 Rph für Geburtstag , erledigt

240 000 Rph für Geschenk , wurde für die Schule ausgegeben,

Rechnungen vorhanden.

Fahrrad gekauft und Restgeld 3.30 Euro Marianti gegeben.

2014 erledigt.

 

 

 

Die 2. Patenschaft Primason

Nadin Pieper übernimmt die Patenschaft
von Primason Ndraha
geb. 17.4.2004 in Nias
er geht in die 3.Klasse
seine Eltern sind geschieden, haben nichts und konnten ihr Kind nicht ernähren,
sie haben den kleinen Primason an Oma und Opa abgegeben.
Opa ist verstorben und Oma hat es nicht mehr geschafft.
so ist er hier vor ein Jahr ins Kinderheim gekommen.
Danke Nadine und ich wünsche euch viel Erfolg.

Es wurden 60 Euro von Nadin überwiesen.

50 Euro für die Schule und 10 Euro Für ein Geschenk, was er sich wünscht.

Brief on Primason an Nadin verschickt

Brief für Primason 16.5

 

 

 

Abrechnung

Der Umtauschkurs ist bei

1Euro- 16 000 Rph

160 000 Rph für Geschenk , das Geld wurde für die Schule ausgegeben.

Rechnungen vorhanden.

Fahrrad gekauft und Restgeld 3.30 Euro Primason gegeben.

2014 erledigt.

 

Die 3. und 4. Patenschaft Anisa und Yudik

R. übernimmt die Patenschaft von:
Anisa ist 11 Monate und ist am 07.02.2013 geboren.
Yudik ist 10 Jahre und geht in die 6 Klasse.
er ist am 24.04.2003 geboren.
der Vater ist vor drei Monaten gestorben an Blutkrebs.
die Mama ist zur zeit total überfordert.
Sie geht den ganzen Tag arbeiten, hilft anderen Leuten die Wohnung sauber machen und verdient 300 000 Rupiah, das sind 18 Euro im Monat. damit muss sie ihre Kinder ernähren.
die kleine Anisa ist tagsüber bei der Schwester der Mutter.
sie erzählte mir, das sie nicht weiß wie es weitergehen soll.
Danke Rita ich freue mich, für dich und die Kinder.

Ersten Briefkontakte sind gemacht.

Rita hat 130 Euro überwiesen.

Für Yudik 50 Euro für die Schule und 10 Euro für ein Geschenk.

Für Anisa 50 Euro für Sachen die sie dringend braucht und 10 Euro für ein Geschenk,

und für die Mama 10 Euro für ein Geschenk.

Abrechnung

Der Umtauschkurs ist bei

1Euro- 16 000 Rph

Für Anisa

als Geschenk wollte sie ein Dreirad.

160 000 Rph , erledigt

 

Für 800 000 Rph wurden

Sachen, Windeln, Pflegemittel gekauft

Rest 138 000 Rph werden Für Milch ausgegeben. , erledigt

 

Yudik

hat sich als Geschenk Fußballschuhe gekauft. 160 000Rph, erledigt

Für die Schule wurden schon Sachen und Bücher gekauft,

Rest: 300 200 Rph

 

Mama gibt ihr Geld 160 000 für die Kinder aus.

Sie hat sich kein Geschenk gekauft. , erledigt

 

Die 5. Patenschaft Rani
 

Rani ist 7 Jahre und geht in die 1. Klasse,und ist am 24.08.2006 geboren.
Ihr Papa ist vor 2 Jahren durch ein Autounfall verstorben.
Die Mama arbeitet den ganzen Tag für 400 000 Rupiah,
das sind 25 Euro im Monat.
auf dem Foto seht ihr Rani mit ihrer Oma.
danke und viel Erfolg.

1. Brief für Rani vom Paten angekommen.

Rani hat geantwortet und sich bedankt für die Hilfe

35 Euro wurden überwiesen 10 Euro für ein Geschenk

10 Euro wurden fürs Essen in der Schule genommen.

25 Euro wurden Schulsachen gekauft, Sachen, Bücher und Hefte.

Rest 00

Die 6. Patenschaft Jujun

Endlich auch für Jujun ist ein Pate gefunden,
Das ist Jujun mit seiner Mama.
Jujun ist am 05.04.2003 geboren und geht in die 3. Klasse.
Der Vater ist vor 2 Jahren an Lungenkrebs verstorben.
Er hat noch 2 ältere Geschwister.
Die Mama arbeitet den ganzen Tag und verdient 30 Euro im Monat.
Hans übernimmt die Patenschaft von Jujun
Danke Hans und ich wünsche euch viel Erfolg.

Es wurden vom Paten

.15 € Patenschaftsanteil und 10 € für ein Geschenk überwiesen.

Die 7. Patenschaft Boniardana

Boniardana
geb.am 21.11.2001 und geht in die 5. Kalsse.
Sein Vater ist Verstorben und die Mutter hat ihn ins Kinderheim
gegeben, weil sie ihn nicht mehr ernähren konnte.
er braucht wirklich Hilfe, denn er ist sehr traurig hier im Kinderheim.

Danke an den Paten.

Ersten Briefkontakte sind gemacht.

An Boniardada wurden 15 Euro überwiesen.

Infos und Fotos kommen.

Päckchen angekommen.

Abrechnung

Der Umtauschkurs ist bei

1Euro- 16 000 Rph

240 000 Rph für Geschenk , das Geld wurde für die schule ausgegeben.

Rechnungen vorhanden

Es wurden 50 Euro Überwießen.

Fahrrad gekauft und Restgeld 3.30 Euro Boni gegeben.

2014 erledigt

Die 8.Patenschaft Juliana

Die 7. Patenschaft abgeschlossen

Das ging super schnell,
denn die kleine Juliana
braucht ganz dringend Hilfe.
Sie ist sehr aufgeweckt und sehr schlau, aber auch sehr traurig,
weil sie nicht mit ihren Freundinnen in die Vorschule gehen kann.
Oma und Opa haben kein Geld.

Horst und Gudrun übernehmen die Patenschaft von Juliana.

 
Juliana ist 5 Jahre
wann sie geboren ist, wissen die Großeltern nicht genau, da es noch keine Geburtsurkunde gibt.
Die Mutter ist vor 2.5 Jahren gestorben.
Der Vater ist im Gefängnis für längere Zeit.
Juliana lebt bei ihren Großeltern.
Die Großeltern haben alles versucht um die kleine Juliana einschulen zu können,
auch ein Antrag, auf Schulgeldbefreiung, an den Bürgermeister wurde gestellt, leider kam keine Antwort.

Ich bedanke mich ganz herzlich bei Horst und Gudrun,
denn das Geld für die Schule wurde schon überwiesen.
Jetzt können wir die Kleine Juliana einschulen.
Da wird sie sich aber freuen.

Vielen Dank Dieter

Es wurden 60 Euro überwiesen.

Die ersten Anträge wurden von mir gestellt,

für die sofortige Einschulung von Juliana.

Abrechnung

Der Umtauschkurs ist bei

1Euro- 16 000 Rph

Für Juliana wurden die gesamten Kosten für die Schule bezahlt, 858 000 Rph

der Rest von 102 00 Rph wird für die milch in der Schule genommen. , erledigt

Die 9. Patenschaft Wahju

9. Patenschaft abgeschlossen.

Antje übernimmt die Patenschaft von Wahju.
Das ist Wahyu, er ist 9 Jahre und geht in die 3.Klasse
er ist am 03.03.2004 geboren.
Er lebt mit seiner Mutter und Oma in diesem Haus.
die Mutter geht den ganzen Tag arbeiten und verdient 500 000 Rupiah, das sind 31 Euro im Monat. das reicht hinten und vorne nicht für die Drei.
der Vater wurde vor 3 Jahren auf dem Feld beim pflügen vom Blitz tödlich verletzt.

Danke Antje und viel Erfolg wünsche ich dir.

Von Antje wurden  60 Euro überwiesen

50 Euro für die Schule und 10 Euro für ein Geschenk.

Antje hat einen Brief an Wahju geschrieben.

Wahju hat Antje geantwortet

Geburtstagsgrüße von Antje für Wahyu

Ein Maxibrief zu Ostern wurde on Antje abgeschickt. Ist noch nicht angekommen.

19.4.2014 Ostergrüße Wahyu hat geantwortet.

Abrechnung

Der Umtauschkurs ist bei

1Euro- 16 000 Rph

Für sein Geschenk 160 000 Rph hat sich Wahju eine Geburtstagstorte gewünscht,

Torte bekommen Rest geld ihn für ein Geschenk gegeben. , erledigt

Sachen für die Schule, Schuhe Ranzen, Bücher  gekauft und Kosten für Schule bezahlt.

Rest: 100 000 Rupiah

18.052014 endlich Maxi für Jujun angekommen

Die 10. und 11. Patenschaft, Yayan und Dika

Sophia und Robert haben zum Valentinstag die Patenschaft von Yayan abgeschlossen.
Yayan ist Taubstumm, seine Mama ist verstorben und der Papa lebt mit einer anderen Frau zusammen.
Yayan ist 7 Jahre und geht in die 1. Klasse.

geb. 23.06.2006
er leben bei seiner Oma.
vielen dank und Erfolg
Sophia und Robert.

10. Patenschaft

auch für Dhika ist gesorgt.

Dhika geht in die 6. Klasse und ist am 09.08.2000 geboren.

Sophia und Robert übernehmen auch die Patenschaft von Dhika,

der ältere Bruder von Yayan

vielen dank und Erfolg wünsche ich euch.

Ein Brief für Yayan und Dhika von Sophia und Robert

Dhika und Yayan haben geantwortet.

Es wurden on Sophia und Robert 110 Euro Überwiesen, davon sind 10 Euro für ein Geschenk.

Das Geld für ein Geschenk, wollten die kinder für Schulessen haben.

100 Euro wurde für, Schule, Schulsachen , Bücher und Hefte ausgegeben.

Rest: 00

ein lieben Brief von Yayan

28.4.2014 ein Brief on Dika und Yayan

 

Die 12. Patenschaft, Rituan


Es wird die Patenschaft für Rituan übernommen.
Rituan lebt schon 4 Jahre im Kinderheim Astrama
geb.am 21.08.2001 und geht in die 5. Klasse.
Die Eltern haben sich getrennt und sich nicht mehr um Rituan
gekümmert.
vielen dank und viel Erfolg wünsche ich.

es wurden vom Paten 60 Euro für die Schule und  10 Euro für ein Geschenk überwiesen.

Ein Brief für Rituan ist angekommen.

Abrechnung

Der Umtauschkurs ist bei

1Euro- 16 000 Rph

160 000 Rph für Geschenk , wurde für die Schule ausgegeben.

Rechnungen vorhanden.

Fahrrad gekauft und Restgeld 3.30 Rituan gegeben.

2014 erledigt

Die 13. Patenschaft, Badrus Soleh

Hura, hura ich freue mich sehr. Die 13 soll Glück bringen.

Die 13. Patenschaft ist abgeschlossen.

Andrea übernimmt die Patenschaft von:

Badrus Soleh.
Seine Mama ist vor drei Jahren gestorben.
Badrus ist am 16.03.2008 geboren
und geht in die Vorschule.

Danke und viel Erfolg das wünsche ich euch.

es wurden 70 Euro Überwiesen. 

Umtauschkurs 11600 Rph.

50 Eoro für die Schule und,10 Euro für Geburtstag und 10 Euro für ein Geschenk.

Geburtstagsgrüße von Andrea angekommen und Badrus gegeben.

Brief von Badreus an Andrea.

Abrechnung:

10 Euro für Geburtstag, eine Geburtstagstorte und ein ferngesteuertes Auto. erledigt

50 Euro für Schule, Schulsachen, Bücher und Hefte

Rest: 00


14. Patenschaft, Rustiyanti

Andrea übernimmt die Patenschaft von Rustiyanti.
Rustiyanti,
sie geht in die 4. Klasse
geb. 10.07.2004
Rustiyanti lebt bei ihren Großeltern.
Mama und Papa sind verstorben.
Danke Andrea und viel Glück und Erfolg.

15. Patenschaft, Kasiyati

Susanne übernimmt die Patenschaft von Kasiyati.
Kasiyati
sie geht in die 4. Klasse
geb. 15.01.2004
Kasiyati lebt bei der Oma.
Die Mama ist verstorben.
der Vater lebt wo anders und kümmert sich nicht um seine Tochter.
Danke Susanne und viel Glück und Erfolg.

16. Patenschaft, Sulastri

16. Patenschaft
Madeleine übernimmt die Patenschaft von Sulastri.
 Sulastri,
sie geht in die 3. Klasse
geb. 21.07.2005
Sulastri lebt bei den Großeltern.
Der Papa ist verstorben
und die Mutter ist verschwunden.
Danke Madeleine viel Glück und Erfolg

17.Patenschaft, Andika

Andrea übernimmt die Patenschaft von Antika.
 Antika,
er geht in die 6. Klasse
geb. 01.01.2002
Antika lebt bei seiner Oma.
Mama ist verstorben
und sein Vater ist verschwunden.
Danke Andrea und viel Glück und Erfolg.

18. Patenschaft, Rooda


R. übernimmt die Patenschaft von Rooda.
Rooda
sie geht in die 4. Klasse
geb. 15.01.2004
Rooda lebt bei seinem Großeltern.
Papa ist verstorben.
Die Mutter lebt mit einem andern Mann in einer andern Stadt zusammen und kümmert sich nicht um ihre Tochter.
Danke R. viel Glück und Erfolg.

19. Patenschaft, Magareta


M........... übernimmt die Patenschaft von Magareta.
Das ist Magareta
sie ist 17 Jahre jung, und geht in die 10 Klasse.
sie wohnt im Kinderheim, mit Marianti, Boni, Primason und Rituan zusammen.
Ihre Eltern leben noch aber kümmern sich nicht um sie.
sie hatte TBC,
sie ist aber schon über den Berg.
Muss noch Medikamente nehmen.
Danke M....... viel Glück und Erfolg.


Eigene Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!